Direkt zum Inhalt

Wasserversorgung eingeschränkt

Liebe Hundefreunde,

wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, tut sich auf der Baustelle nebenan wieder was. Die Berge an Erde werden abgetragen.

Leider hatte und hat das aktuell auch zur Folge daß unsere Wasserversorgung über den Schlauch nicht dauerhaft gegeben ist.

Um keinen Engpass mit dem Wasser zu haben befüllen wir täglich die Blaue Tonne und ein paar Kanister (stehen daneben). Dieses Wasser ist in erster Linie für das befüllen der Wassernäpfe gedacht.

Was das befüllen der Schalen / des Pools angeht, so ist dies mit Hilfe des Schlauchs bis auf weiteres nur nach Rücksprache mit uns möglich, da hier längere Zeit die Versorgung sicher gestellt sein muss und ein Betreten der Baustelle nur durch autorisierte Personen und nach vorheriger Absprache mit der Bauleitung erfolgen darf. Aus diesem Grund ist momentan die Trommel mit dem Schlauch auch nicht offen für alle zugänglich.

Wir werden aber an den heißen Tagen die Schalen & den Pool zumindest 1 oder 2 mal befüllen so daß sich unsere Lieblinge natürlich abkühlen können.

Wir bitten Euch alle hierfür um Verständnis.

Euer Vorstand

Möchtet ihr weitersagen? Könnt ihr: